Home  |  Links

> Das Kurzporträt (pdf)
> Leitbild (pdf)
www.gem-sls.ch
Theresiahaus
Die Haushaltungsschule Theresiahaus ist eine vom Bundesamt für Sozialversicherung und vom kantonalen Amt für Berufsbildung und Berufsberatung und nach dem kantonalen Gesetz über die heilpädagogischen Institutionen anerkannte Ausbildungsstätte.

Das Theresiahaus bietet jungen Frauen mit einer Lern- oder kognitiven Beeinträchtigung folgende Ausbildungs- und Bildungsangebote an:
  • Hauswirtschaftspraktikerin EBA
  • Praktikerin Hauswirtschaft PrA INSOS
  • Hauswirtschaftsmitarbeiterin interne Lehre
  • Vertiefungsjahr
  • Berufsvorbereitungsjahr
  • Praktiker/in Betriebsunterhalt PrA INSOS

Die Haushaltungsschule wird als Wocheninternat geführt. Die Lernenden wohnen in Wohngruppen und es wird nach dem Bezugspersonenprinzip gearbeitet. Das Ziel der Ausbildung ist die berufliche und soziale Integration der jungen Frauen. Neben der Berufsausbildung steht auch die lebenspraktische und soziale Förderung im Zentrum und soll die Lernenden befähigen, im Rahmen ihrer Möglichkeiten ein selbst bestimmtes Leben zu führen.

Die Trägerin des Theresiahauses ist der Verein Schwesterngemeinschaft Seraphisches Liebeswerk Solothurn (SLS).